AGB - Allgemeine Vermittlungs- und Geschäftsbedingungen von Cars Greece

Die Firma Cars Greece ist spezialisiert  auf das Vermieten von Mietwagen. Unser  Ziel ist es, Ihnen die besten Autos zu den günstigsten Preisen anzubieten!  Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß mit Ihrem Mietwagen. Über unseren Telefondienst erhalten Sie alle benötigten Informationen.

Vermittlung
In der Regel erfolgt die Bestätigung der Fahrzeugreservierung über Cars Greece innerhalb 24 Stunden. Nur in Ausnahmefällen (z.B. Kurzfristbuchungen, Spezialfahrzeuge, Einwegmieten und Sonderzubehör) muss beim Autovermieter angefragt und eine Bestätigung eingeholt werden. Nach Reservierungsbestätigung und Anzahlung in Höhe von 20 Prozent erhält der Kunde einen Gutschein/Voucher (per E-mail, Fax oder Brief), den der Kunde bei Anmietung des Fahrzeuges dem Vermieter vorlegen muss.

Der Mietvertrag wird direkt vor Ort zwischen dem Mieter und der Autovermietfirma geschlossen und richtet sich nach den jeweiligen Bedingungen der Autovermietfirma. Zwischen Cars Greece und dem Kunden findet kein Leistungsaustausch gemäß § 1.1 Umsatzsteuerrichtlinien statt. Eine Rechnung mit Umsatzsteuerausweis kann deshalb nicht erstellt werden. Cars Greece behält sich vor, je nach Verfügbarkeit den Vermietpartner auch kurzfristig zu ändern und den Kunden darüber rechtzeitig zu informieren.

Internetbuchungen
Um über das Internet einen Mietwagen zu reservieren, folgen Sie bitte dem Bereich „Buchen“ auf unserer Internetseite.
Beachten Sie bitte, dass eine Onlinebuchung spätestens 5 Tage vor Mietbeginn getätigt werden muss. Spätere Buchungen sind nicht sicher gewährleistet.
Bitte füllen Sie die Formulare sorgfältig  aus damit ein reibungsloser Ablauf gewährleistet ist.
Wenn Sie Ihren Mietwagen an einem Flughafen entgegennehmen übermitteln Sie uns bitte Ihre Flugnummer, die Fluggesellschaft und Ihre Ankunftszeit.
Wenn Sie Ihren Mietwagen in einem Hotel, einer Apartmentanlage oder einem Ferienhaus entgegennehmen wollen, geben sie bitte die Daten, zu dem Ort oder dem Hotel, in dem dafür vorgesehenen Feld manuell ein.

Wenn die Reservierung abgeschlossen ist werden Sie aufgefordert die Anzahlung vorzunehmen.

Anzahlung
Für die Reservierung Ihres Mietwagens ist nur eine Anzahlung in Höhe von 20% des Gesamtpreises nötig. Der Restbetrag wird bei der Übergabe des Fahrzeugs am Mietbeginn fällig.

Die Anzahlung kann folgendermaßen vorgenommen werden.

1. Online Überweisung-Bank.
Bei dieser Art der Bezahlung überweisen Sie den Anzahlungsbetrag per Banküberweisung auf unser Konto. Die Kontodaten bekommen Sie nach der Buchung automatisch übersandt. Nach Eingang des Betrages auf unserem Konto erhalten Sie die endgültige Buchungsbestätigung Ihres gemieteten Fahrzeugs. Der Anzahlungsbetrag sollte spätestens 10 Tage vor Mietbeginn auf unserem Konto gutgeschrieben sein. In Ausnahmefällen bedarf es einer Zustimmung der Firma Cars Greece in schriftlicher Form.

2. Kreditkarten Zahlung
Bei Zahlung mit Kreditkarte werden Sie aufgefordert, Ihre Kreditkartendaten anzugeben. Dies geschieht in einem 128 Bit gesicherten Bereich des Piräus Bank Servers.
Der Anzahlungsbetrag wird erst dann fällig, wenn die Buchung abgeschlossen ist. Die Buchung ist erst dann vollständig abgeschlossen, wenn der Anzahlungsbetrag in Höhe von 20% bei Cars Greece eingegangen ist und der Gast die Buchungsbestätigung erhalten hat.
Sollte Ihre Kreditkarte nicht akzeptiert werden, wird die Buchung abgebrochen.

Bei „Lastminute“ Buchungen kann nur per Kreditkarte gebucht werden.

Nach Reservierungsbestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent sofort zu leisten. Die Anzahlung muss entweder per Kreditkarte oder durch Überweisung erfolgen.

Erst nach Anzahlung erfolgt der Versand des Vouchers/Gutscheins. Bei Buchungen mit einem Anmietdatum innerhalb der folgenden 7 Tage, muss die Zahlung per Kreditkarte sofort erfolgen. Die genannten Preise basieren auf einem 24-Stunden-Rhythmus ab dem Zeitpunkt der Fahrzeugübernahme. Bei verspäteter Rückgabe berechnet der Vermieter vor Ort für die Zusatzzeit den örtlichen Tarif. Dies kann aber auch bei Buchungen geschehen wenn die Mietzeit bekannt ist. Die Restzahlung erfolgt bei Fahrzeugübergabe entweder in Bar oder per Kreditkarte-Visa oder Mastercard.

Buchungen per Telefon
Telefonische Buchungen können in der Regel nur mit Kreditkarte bezahlt werden.

Kaution
Cars Greece verlangt in der Regel keine Kaution. Sollte dies in Ausnahmefällen nötig sein wird der Kunde vorab darüber informiert.

Fahrzeugkategorie
Reservierungen und Bestätigungen gelten für die gebuchte Kategorie, nie für ein bestimmtes Modell. Die Autovermieter unterhalten Fahrzeugflotten mit mehreren Modellen vergleichbarer Grösse und Ausstattung. Daher behalten sie sich vor, Kunden ein gleich- oder höherwertiges Fahrzeug zur Verfügung zu stellen.

Fahrzeugübernahme /– Rückgabe
Bereits zum Zeitpunkt der Buchung legen Sie fest, wann und an welcher Station des Autovermieters Sie den Mietwagen übernehmen und zurückgeben werden. Bei Übernahme am Flughafen benötigen wir die Angabe der Flugnummer und der voraussichtlichen Ankunftszeit, damit bei eventuellen Flugverspätungen die Reservierung aufrechterhalten werden kann. Bei Anmietung im Stadtbüro genügt die Angabe der Uhrzeit. In der Regel wird das Fahrzeug für maximal 30 bis 60 Minuten nach angegebener Übernahmezeit für Sie bereit gehalten, solange dies mit den Öffnungszeiten der Vermietstation überein stimmt. Bei Fahrzeugübernahme außerhalb der regulären Öffnungszeiten kann eine zusätzliche Gebühr berechnet werden.

Übergabe und Abgabe des Mietfahrzeugs
Der Mieter bekommt das Fahrzeug bei Mietbeginn und ist verpflichtet es auf evtl. Schäden hin zu überprüfen. Bei Abgabe des Fahrzeugs müssen alle Papiere und zusätzliche Geräte sowie das Zubehör in einwandfreien Zustand sein. Der Benzintank muss mit der gleichen Füllmenge abgegeben werden wie er beim Anmieten des Fahrzeugs war. Der Mieter verpflichtet sich die im Vertrag vereinbarten Zeiten sowie den Ort der Fahrzeugabgabe einzuhalten. Änderungen müssen rechtzeitig, jedoch mindestens 24 Stunden vor Abgabe des Fahrzeugs, dem Vermieter mitgeteilt werden. Eine Änderung der Mietzeiten kann nicht garantiert werden und unterliegt immer der Zustimmung von Cars Greece.

Cars Greece behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne Ankündigung, das Fahrzeug einzuziehen, wenn eine Gefährdung der Insassen und/oder des Fahrzeugs durch grobe Fahrlässigkeit besteht.

Zustellungen
Dieser Service ist entweder im Preis enthalten oder er wird von ausgewählten Vermietern – abhängig von den Öffnungszeiten und von der Distanz der beliefernden Vermietstation – gegen Gebühr angeboten. Die Angabe von Hotelname/–ort und Telefonnummer des Hotels ist zum Zeitpunkt der Reservierung unbedingt erforderlich. Die Übergabezeit kann nur ungefähr vereinbart werden, d.h. mit einer Toleranz von bis zu 60 Minuten.

Versicherungsleistungen
Die Versicherungsgebühren und Leistungen unterscheiden sich je Vermieter, Destination und Fahrzeugkategorie. Bitte beachten Sie in jedem Fall die Bestimmungen des Mietvertrages  die durch den Vertragsabschluss vor Ort bindend sind. Es gilt, dass ohne offizielle Schadensaufnahme durch die Polizei die im Mietvertrag eingeschlossenen Versicherungsleistungen nicht abgefordert werden können. Grundvoraussetzung für die Inanspruchnahme von Versicherungsleistungen ist, dass die Benutzung des Mietwagens nicht gegen die Bestimmungen im Mietvertrag verstößt (z.B. das Fahren ohne Eintrag im Mietvertrag oder unter Alkoholeinfluss). 
Schäden an Reifen, Glas, und Unterboden, können zusätzlich versichert werden. Nicht versichert sind Schäden im Innenraum, Verlust der Schlüssel, Aussenspiegel, Scheibenwischer und die Antenne.

Ebenfalls ausgenommen von der Erstattung sind Schäden an oder Verlust von persönlichen Gegenständen, Verlust oder Beschädigung des Autoschlüssels, Mietausfallkosten des Vermieters wegen Ausfall des Fahrzeugs, Abschleppgebühren, ggf. anfallende Bearbeitungsgebühren im Schadensfall sowie persönliche Folgekosten wie Telefongebühren, Hotelübernachtungen und andere Fahrtkosten (öffentliche Transportmittel & Taxis).

Es gelten immer die Bedingungen des Mietvertrages des örtlichen Autovermieters, da die Anmietung der nationalen Gesetzgebung des Anmietlandes unterliegt.

Diebstahl und sonstige Schäden
Der Mieter hat die Verpflichtung alle Schäden am Fahrzeug, die nicht durch die Vollkasko abgesichert sind voll zu ersetzen.

  1. Der Mieter haftet für alle Schäden die am Fahrzeug oder den Insassen entstehen, wenn er in ungesetzlicher Weise die griechischen Verkehrsregeln verletzt oder die Fristen für den Gebrauch des Fahrzeugs überschreitet.
  2. Schäden am Fahrzeug, die durch unsachgemäßes  und/oder grob fahrlässiges Verhalten entstehen, werden von den Versicherungen nicht übernommen.
  3. Schäden die am Unterboden, den Reifen oder den Scheiben entstehen, werden von der Vollkaskoversicherung nicht getragen. Dies kann durch die Abschließung eines Haftungsausschlusses aufgefangen werden. Der Haftungsausschluss (WUG) kann bei der Buchung direkt oder vor Ort abgeschlossen werden.
  4. Sonstige Schäden wie Antennen, Scheibenwischer, Spiegel, Beschädigung des Innenraums, starke Verschmutzung sowie der Verlust des Schlüssels wird von der Versicherung nicht getragen.
  5. Bußgelder oder durch Missachtung der Verkehrsordnung entstandene Schäden, sind allein vom Mieter zu tragen und werden vom Vermieter nicht gedeckt.

Folgende Aktivitäten sind mit dem Mietfahrzeug nicht erlaubt.

  1. Das Abschleppen und ziehen von Fahrzeugen, Anhängern und Wohnwägen.
  2. Das Teilnehmen an Autocorsos oder anderen Versammlungen wie Demonstrationen usw.
  3. Das Fahrzeug an Dritte weiterzuvermieten oder abzugeben.
  4. Alle Tätigkeiten mit dem Mietfahrzeug, die gegen das griechische Gesetz verstoßen.
  5. Das Fahren des Mietfahrzeugs unter Einfluss von Drogen aller Art.
  6. Das transportieren von leicht entzündlichen, ätzenden, giftigen oder stark verschmutzten Gegenständen.
  7. Ungesetzliche Transporte von Ausländern zu machen.

Zusätzlicher Hinweis
Cars Greece erstattet in keinem Fall Gebühren für durch den Kunden direkt beim Vermieter abgeschlossene zusätzliche Versicherungen, auch wenn diese im Nachhinein nicht notwendig gewesen wären.

Unfälle
Im Falle eines Unfalls oder eines anderen Ereignisses ( Feuer, Diebstahl, usw.) hat der Mieter folgende Dinge zu beachten und zu tun.

  1. Keinerlei Schuld zugeben und in jedem Fall die Polizei hinzuziehen.
  2. Von allen Beteiligten die Anschrift und Namen aufnehmen bzw. aufnehmen lassen.
  3. Sofort Cars Greece informieren.

Wenn möglich den Unfallort sowie die betroffenen Fahrzeuge fotografieren oder eine Skizze anfertigen. Eine eigene Erklärung des Sachverhalts schriftlich anfertigen und diese mit dem polizeilichen Unfallbericht innerhalb von 24 Stunden an die nächste Station des Vermieters zu senden oder zu überbringen.

Führerschein
Fahrer bzw. zusätzliche, eingetragene Fahrer müssen seit mindestens einem Jahr (in seltenen Fällen bis zu 3 Jahren) in Besitz eines gültigen Führerscheins der Klasse III (Euroführerschein B) sein. Der Führerschein muss in jedem Fall im römischen Alphabet ausgestellt sein. Bei allen Vermietern gilt ein Mindestmietalter, bei einigen auch ein Höchstmietalter, jeweils für Fahrer und Zusatzfahrer. Bei Fahrzeugübernahme muss neben dem Führerschein ein gültiger Reisepass/Personalausweis vorgelegt werden.

Zusätzliche Fahrer
In jedem Fall müssen zusätzliche Fahrer in den Mietvertrag eingetragen werden, um den Versicherungsschutz zu gewährleisten. Zusätzliche Fahrer müssen bei Fahrzeugübernahme anwesend sein und Führerschein und Personalausweis/Reisepass vorlegen. In der Regel ist der Zweitfahrer kostenlos.

Einwegmieten
Einwegmieten sind in den meisten Ländern und Regionen ohne Probleme möglich, müssen aber bei Reservierung angefragt und bestätigt werden. Die hierfür vor Ort anfallenden Zusatzkosten können Sie bei Cars Greece erfragen. Nicht mit allen Fahrzeugen und/oder zwischen allen Stationen sind Einwegmieten gestattet bzw. unterliegen zusätzlich einer Mindestmietdauer.

Grenzverkehr
Die Einreise mit dem gebuchten Mietwagen in andere Länder muss bereits bei Buchung angefragt werden und bedarf der Genehmigung des jeweiligen Vermieters. Häufig gibt es Einschränkungen für grenzüberschreitenden Verkehr oder höhere, vor Ort zu zahlende Versicherungsgebühren.

Sonderzubehör
Sonderzubehör wie Winterreifen, Kindersitze o.ä. sollte bereits zum Zeitpunkt der Buchung als Wunsch angegeben werden. Je nach Vermieter wird diese Zusatzausstattung definitiv rückbestätigt oder lediglich als Kundenwunsch in der Buchung vermerkt. Die Kosten für Sonderzubehör werden bei der Buchung berücksichtigt.

Kundenservice
Sollte es doch einmal zu von Ihnen unverschuldeten Problemen kommen, unterstützt Sie Cars Greece gerne bei der Regulierung mit dem Autovermieter. Cars Greece als Vermittler übernimmt jedoch keine Gewährleistung oder Haftung für die Erbringung von Leistungen (inkl. Versicherungen) durch die jeweilige Autovermietung gemäß Mietvertrag oder Erstattung von Beträgen durch den Autovermieter.

Umbuchungen
Umbuchungen vor Mietbeginn müssen über Cars Greece grundsätzlich spätestens 48 Stunden vor dem ursprünglich geplanten Mietbeginn erfolgen und sind dann nur nach Verfügbarkeit und evtl. zu einem höheren Mietpreis möglich. Cars Greece berechnet keine Gebühr für Umbuchungen, jedoch müssen mögliche Preisänderungen zum Umbuchungszeitpunkt berücksichtigt werden. Bei Verkürzung der Mietdauer oder Übernahme einer kleineren Fahrzeugkategorie erfolgt keine Rückerstattung. Dies gilt auch dann, wenn der Mietwagen verspätet übernommen oder früher abgegeben wird. Alle Änderungen Ihrer Mietwagenbuchung (Flugdaten, Ankunftszeit, Fahrername, Fahrzeugkategorie etc.) müssen unbedingt  Cars Greece  mitgeteilt werden. Eine Verlängerung der Mietdauer nach erfolgter Fahrzeugübernahme, d.h. nach Mietbeginn ist ausgeschlossen. In diesem Fall muss eine neue Buchung auf Anfrage erfolgen und ein neuer Mietvertrag mit dem Vermieter eingegangen werden, vorausgesetzt es ist ein Fahrzeug verfügbar.

Stornierungen
Stornierungen bis 96 Stunden vor Mietbeginn sind kostenfrei. Sie erlangen ihre Gültigkeit mit dem Eingang während der Geschäftszeiten von  Cars Greece wochentags von 9 bis 20 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen von 10 bis 18 Uhr. Für spätere Stornierungen wird eine Gebühr in Höhe des Mietpreises für 3 Tage berechnet, bei kürzerer Anmietdauer (1 bzw. 2 Tage) der volle Mietpreis. Bei Stornierungen aufgrund von offiziell anerkannter Höherer Gewalt verzichtet Cars Greece auf die Stornogebühr und berechnet nur eine Bearbeitungsgebühr von €30. Cars Greece erstattet keine bereits bezahlten aber ungenutzten Tage lt. Voucher bei Nichterscheinen zum Anmietzeitpunkt, bei zu spätem Erscheinen oder bei frühzeitiger Rückgabe. Der Kunde hat die Möglichkeit, schriftlich den Nachweis eines geringeren Schadens zu erbringen und somit die Stornokosten zu reduzieren.

Haftungsbeschränkungen
Cars Greece haftet als Vermittler ausschließlich für die Ordnungsgemäße Erbringung der Mietwagenvermittlung. Eine Haftung für nicht zustande kommende Mietverträge vor Ort wird nicht übernommen, wenn Gründe vorliegen, die der Kunde zu vertreten hat. So etwa bei Fehlen oder Ungültigkeit der zur Anmietung erforderlichen Dokumente (Führerschein, Reisepass, Voucher, Kreditkarte); Nichtbeachtung von Mindest-/ oder Höchstalterregeln; Fahruntüchtigkeit infolge von Alkohol- /Drogenkonsum o.ä.

  1. Im Übrigen haftet Cars Greece auf Schadensersatz bis maximal 3000,-€ nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit seitens Cars Greece.
  2. Für einfache Fahrlässigkeit haftet Cars Greece nur und der Höhe nach begrenzt auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden, sofern eine Pflicht verletzt wird, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist.
  3. Für die Fälle der anfänglichen Unmöglichkeit haftet Cars Greece nur, wenn ihr das Leistungshindernis bekannt war oder die Unkenntnis auf grober Fahrlässigkeit beruht. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen bzw. –ausschlüsse gelten nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit.
  4. Soweit die Haftung von Cars Greece ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung ihrer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen. Mit Ausnahme von Ansprüchen aus unerlaubter Handlung verjähren Schadensersatzansprüche, für die nach dieser Ziffer die Haftung beschränkt ist, in einem Jahr.
  5. Cars Greece haftet nicht für Ansprüche, die sich aus dem Mietverhältnis mit dem Vermieter ergeben. Cars Greece übernimmt  keinerlei Gewähr für das Mietobjekt selbst. Insoweit ist der Kunde auf seinen Vertragspartner vor Ort beschränkt.

Der unterschriebene Vertrag ersetzt alle schriftlichen oder mündlichen Abmachungen, die zuvor gemacht wurden.

Sonstiges
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vermittlungsvertrages einschließlich dieser Vermittlungsbedingungen hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vermittlungsvertrages zu Folge. Ergänzend gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Der Gerichtsstand ist Poligiros Griechenland.

Stand November 2011

Cars Greece Chalkidiki Griechenland

Autovermietungen- Vermittlung Griechenlandweit